Loading...

DRIVE DROPS EXOTIC (4+2)

TYP EXOTIC

 31,00

Enthält 10% reduzierte MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Kostenloser Versand ab €30,- nach Österreich bzw. €50,- nach Deutschland

steigert körperliche & geistige Fitness
verfügbar als Drops, Mix
wissenschaftlich fundiert

Für eine normale kognitive Funktion und einen normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen

Drive Drops bauen auf den jahrzehntelangen positiven Erfahrungen mit Traubenzuckerdrops auf, welche sich als rasche Energielieferanten  bewährt haben. Die rasche Energiebereitstellung beruht darauf, dass die roten Blutkörperchen, ebenso wie das Gehirn als einzige Energiequelle Traubenzucker nutzen können. Die in den Drops enthaltenen Aktivatoren des Transports über die Blut-Hirn-Schranke sollen dazu beitragen, dass der Traubenzucker und die anderen Inhaltsstoffe besonders effizient ins Gehirn gelangen.

Drive Drops sind nach dem Grundsatz der Brain Metabolics hergestellt, den Zellen benötigte Stoffe für den allfälligen Bedarf bereitzustellen. Daher enthalten die Produkte nicht Spermidin selbst, sondern den Spermidin-Precursor-Komplex, der die Aminosäuren Ornithin und Methionin, sowie Coenzyme und das Spurenelement Zink enthält, aus welchen die Zellen Spermin und Spermidin leicht selbst aufbauen können. Zusätzlich ist Resveratrol, der Inhaltsstoff des Rotwein, der eine antioxidative Wirkung aufweist, enthalten. Durch seine Wirkung auf Situin-1 trägt Resveratrol  zusätzlich zur Autophagie bei. Mit den Drive Drops werden den Zellen Komponenten zur Verfügung gestellt, welche den Stoffwechselweg in Richtung Autophagie unterstützen.

Wer sollte Brain Metabolics Drive nehmen?

Die Drive-Produkte sind besonders für Menschen, an die hohe Anforderungen gestellt werden, geeignet. Sie bringen Power, egal, ob beim Lernen, beim Sport oder bei der Arbeit. Sie regen aber auch den Grundumsatz bei beginnend nachlassender Stoffwechselaktivität an – sind also auch eine gute Wahl für Menschen ab der Lebensmitte. Die Traubenzuckerdrops der Reihe Drive vom Geschmackstyp Exotic Drops bauen auf den jahrzehntelangen positiven Erfahrungen mit Traubenzuckerdrops auf, welche sich als rasche Energielieferanten bei Sportlern und Schülern bewährt haben und auch von Diabetikern zur Vermeidung einer gefährlichen Unterzuckerung genommen werden.

Was ist der Spermidin-Precursor-Komplex?

Drive Drops sind nach dem Grundsatz der Brain Metabolics hergestellt, den Zellen benötigte Stoffe für den allfälligen Bedarf bereitzustellen (Bioverfügbarkeit). Daher enthalten die Produkte nicht Spermidin selbst, sondern den Spermidin-Precursor-Komplex, der die Aminosäuren Ornithin und Methionin, sowie Coenzyme und das Spurenelement Zink enthält, aus welchen die Zellen Spermin und Spermidin leicht selbst aufbauen können.Spermidin aktiviert nachweislich den Autophagie-Prozess in unseren Zellen und wird folglich in der Forschung zur Behandlung zahlreicher Erkrankungen sowie in Bezug auf Alterungsprozesse (Thema “Longevity”) immer interessanter.

Was ist noch drinnen?

Zusätzlich ist Resveratrol, der Inhaltsstoff des Rotwein, der eine antioxidative Wirkung aufweist, enthalten. Durch seine Wirkung auf Situin-1 trägt Resveratrol  zusätzlich zur Autophagie bei. Mit den Drive Drops werden den Zellen Komponenten zur Verfügung gestellt, welche den Stoffwechselweg in Richtung Autophagie unterstützen.

Vitamin B6 trägt zusätzlich u.a. zu einer normalen psychischen Funktion und normalen Funktion des Nervensystems bei, hilft bei Ermüdung und unterstützt auch das Immunsystem.

Diverse Studien legen nahe, dass Spermidin die kognitiven Funktionen unterstützen kann, wie z.B. das Gedächtnis zu verbessern.

Wirksame Inhaltsstoffe

Brain Metabolics Drive ist ein genau abgestimmtes Produkt, das den Körper mit einem ausgewogenen Mix an wichtigen Stoffen für das Nervensystem versorgt.

Häufige Fragen und Antworten

Die empfohlene Menge ist 3 Drops pro Tag.

Drive Drops können über mehrere Stunden aktivierend wirken. Man sollte sie daher nicht zu spät am Tag einnehmen.

Ein Nachgeschmack kann entstehen, wenn man besonders empfindliche Geschmacksnerven hat. In diesem Fall reicht es, etwas Wasser nachzutrinken, um einen störenden Nachgeschmack zu entfernen.